MPI Enterprise

Am 23.12.2016 kam die MPI Enterprise, ein Errichterschiff, auch Offshore Construction Vessel genannt, nach Hamburg.

Es folgte bei der Werft Blohm+Voss eine größere Überholung.

Das Spezialschiff ist rund 120 m lang und 40 m breit.

Es dient der Errichtung von Windenergieanlagen. Für die ausreichende Standsicherheit sorgen die vier hydraulischen Hubbeine. Sie sind jeweils 78 m lang. 

Somit ist dieses"Seabreeze-Schiff" bis zu einer Wassertiefe von 45 m einsetzbar. Wellenhöhen bis 2,5 m sind keine Gefahr für das Schiff.

Doch nun möchte ich nicht mit zuviel technischen Details langweilen.

Am 27.01.2017 verließ die MPI Enterprise den Hamburger Hafen mit Zielhafen Eemshaven.

An der Unterelbe, Höhe Wedel, konnte ich diesen ungewöhnlichen Besuch fotografisch einfangen.

Mit blauem Kiel nach Hamburg und mit einem schönen Hamburger Rot ging es seewärts.